Sportverein Liebertwolkwitz e.V. - Abteilung Fußball -

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Autodoc.de
Unsere Premium Partner:


                

Ihr wollt auf einem modernen, umweltfreundlichen Kunstrasen spielen! Hier könnt ihr sehen, ob ein passender Termin frei ist.





 
NEWS

Teil-Lockdown in Sachsen: Kein Training für den Amateursport


Sachsen macht dicht. Zwar bleiben Restaurants und der Einzelhandel geöffnet, im Amateursport wird aber quasi abgepfiffen. Weder Training noch Spiele sind möglich. Der Nachwuchs darf weitermachen, Profis auch. Sie müssen allerdings vor leeren Rängen ran.

Leipzig. Sachsens Amateur- und Breitensportler bekommen einmal mehr eine Zwangspause verordnet. Ab Montag ist die Ausübung von Sport im Innen- und Außenbereich untersagt. Das betrifft nicht nur Wettbewerbe, sondern auch das Training, nicht nur Mannschafts-, sondern auch Individualsportarten. Auch Fitnessstudios bleiben geschlossen. Das teilte die Staatsregierung am Freitagabend mit. Die Regelung gilt zunächst bis zum 12. Dezember, also für drei Wochen.

Vorgesehen sind lediglich zwei Ausnahmen: Zum Einen für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr. Für Trainerinnen und Trainer findet die 3G-Regelung Anwendung, sie müssen also geimpft, genesen oder getestet sein. "Kinder tragen seit Monaten Lasten für Erwachsene. Diese Erwachsenen verhalten sich nicht immer verantwortungsvoll", sagte Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig auf der Pressekonferenz. "Deshalb sollen die Angebote für Kinder im Sport- und Freizeitbereich bestehen bleiben."

 
 
1. Herren:















 
2. Herren:


 
 
Senioren Ü35:


 
 
Senioren Ü40:


 
 
A- Junioren:


 
 
B- Junioren:


 
 
C- Junioren:


 
 
D1- Junioren:


 
 
D2- Junioren:


 
 
E1- Junioren:


 
 
F1- Junioren:


 
 
F2- Junioren:


 
 
G- Junioren:


 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü